Invoice Home Blog

4 Schritte um neue Kunden aufzunehmen

Veröffentlicht am September 23, 2020



Business Invoice


Wenn Sie einen neuen Kunden annehmen, ist es wichtig, einige Dinge im Voraus zu klären, um sicherzustellen, dass die Geschäftsbeziehung gesund ist und bleibt. Wir sind der Meinung, dass alle kleinen Unternehmen und Freiberufler vom Beginn der Beziehung bis zum Ende vier Schritte mit neuen Kunden durchgehen sollten.



1. Besprechen Sie die exakten Bedürfnisse des Kunden

Als Freiberufler oder kleines Unternehmen ist es verlockend, zu jeder sich bietenden Gelegenheit „Ja“ zu sagen. Es kann aber auch Ihr Untergang sein. Wenn Sie mit einem potenziellen neuen Kunden sprechen, ist es wichtig, genau herauszufinden, was der neue Job beinhaltet. Wenn es etwas ist, das zu groß ist oder etwas außerhalb Ihrer Komfortzone oder Ihres Tätigkeitsbereichs liegt, haben Sie keine Angst, es abzulehnen! Ohne die genauen Bedürfnisse eines Kunden zu besprechen, laufen Sie Gefahr, sich zu dünn auszubreiten oder ein Projekt anzunehmen, für das Sie nicht bereit sind. Wenn das passiert, ist am Ende niemand glücklich.


2. Vereinbaren Sie spezielle Bedingungen

Sobald Sie genau festgelegt haben, was der neue Kunde benötigt, ist es Zeit, sich hinzusetzen und an den genauen Bedingungen des Projekts zu arbeiten. Es ist wichtig sicherzustellen, dass Sie und der neue Kunde sich in Bezug auf die gegenseitigen Erwartungen einig sind und dass Sie vermeiden, dass eine einfache Fehlkommunikation eine mögliche langfristige Beziehung beeinträchtigt.

Jedes Projekt und jeder Kunde ist einzigartig, also machen Sie zunächst keine generellen Annahmen. Es gibt viele Details zu beachten. Wie lange wird es dauern? Welche Erwartungen bezüglich der Dauer hat der Kunde? Handelt es sich um ein einmaliges Geschäft oder um eine monatliche Vereinbarung? Dies sind nur einige der Fragen, die Sie stellen sollten. Die wichtigste Bedingung, die Sie vereinbaren sollten, ist jedoch die Bezahlung.

Wenn wir schon dabei sind…


3. Lassen Sie sich im Voraus bezahlen

Es kann frustrierend sein, darauf zu warten, dass ein Kunde Ihre Rechnung bezahlt. Wenn Sie eine langjährige Beziehung zu einem Kunden haben, können Sie ein allgemeines Gefühl für dessen Zahlungsgewohnheiten entwickeln. Bei neuen Kunden haben Sie jedoch keine Anzeichen dafür, ob Sie pünktlich bezahlt werden oder nicht. Um sicherzustellen, dass Sie Ihr Geld erhalten, fordern Sie eine Anzahlung in den Bedingungen, die Sie mit neuen Kunden vereinbaren.

Ein neuer Kunde muss nicht unbedingt Ihre gesamte Rechnung bezahlen, bevor Arbeiten abgeschlossen sind. Eine Anzahlung von ca. 50 % des Endpreises des Projekts ist jedoch Standard. Dies gibt Ihnen Sicherheit, da Sie bereits ein bisschen Geld auf der Bank haben. Wenn ein Kunde dieser Anzahlung zustimmt, wissen Sie, dass er es ernst meint, gemeinsam Geschäfte zu machen. Außerdem werden sie mehr in die Fertigstellung des Projekts investieren, da sie bereits ein bisschen mehr Anreiz haben.


4. Haken Sie nach (nachdem Sie fertig sind)

Sobald die Bedingungen vereinbart sind, die Arbeit erledigt und die Rechnung bezahlt ist, wird es Zeit, sich mit Ihrem neuen Kunden nochmals in Verbindung zu setzen. Nutzen Sie Ihre Netzwerkfähigkeiten und pflegen Sie diese neue Beziehung. Sie werden überrascht sein, wie oft aus einem einmaligen Projekt wiederkehrende Arbeiten für kleine Unternehmen und Freiberufler werden!

Beginnen Sie mit einer einfachen Folge-E-Mail. Etwas in der Art von "Ich habe das gemeinsame Projekt genossen, und würde in Zukunft gerne wieder zusammenarbeiten!" innerhalb einer Woche nach Projektabschluss ist typisch. Aber haben Sie keine Angst davor, weiterzugehen. Wenn Sie dem Kunden jeden oder jeden zweiten Monat eine E-Mail senden, und fragen, ob er demnächst wieder Ihre Dienste gebrauchen kann, dann kommen Sie garantiert als erste\r in den Sinn, wenn ein neues Projekt ansteht. Bleiben Sie hartnäckig!



Und wenn es Zeit ist, Ihren neuen Kunden eine Rechnung zu stellen und bezahlt zu werden, verwenden Sie eine der 100 Vorlagen von Invoice Home inklusive Zahlungslink, um schneller und einfacher bezahlt zu werden!



Wenn Sie Hilfe benötigen oder Fragen haben, wenden Sie sich bitte per E-Mail support@invoicehome.com

Danke für das benutzen Invoice Home!