Invoice Home Blog

Sollten Freiberufler jemals unbezahlt arbeiten?

Veröffentlicht am August 08, 2018

Business Invoice


Sie sagen, die besten Dinge im Leben sind kostenlos, aber lassen Sie uns einen kurzen Überblick verschaffen: Wer würde ein Auto fahren, das kein Geld gekostet hat, in einem Haus leben, das für $0 auf dem Markt war oder auf eine Universität gehen, wo alles völlig kostenlos ist? (Okay, letzteres ist vielleicht eine Ausnahme.) Wenn man als Freiberufler anfängt, steht man oft vor einer schwierigen Entscheidung: Akzeptiert man unbezahlte Arbeit oder stimmt man nur Aufträgen zu, die einem helfen, genug Geld für Essen und Miete zu verdienen? Wir haben die Situationen aufgeschlüsselt, in jene, in denen es in Ordnung ist, ein hungernder Künstler zu sein und in solche, in denen man seinen Champagner und seine Kaviarträume immer verwirklichen sollte:




Invoice Home


Wann ist es in Ordnung, unbezahlt freiberuflich zu arbeiten?


Es ist Ihre Traumpublikation, Ihr Unternehmen oder Ihre Organisation - Haben Sie jede Ausgabe von National Geographic an Ihre Wand gehängt, seit Sie ein Kind waren, das hofft, dass die eigenen Fotos eines Tages in einer Ausgabe zu sehen sind? Haben Sie jede beliebige Kurzgeschichte des New Yorkers gelesen und auswendig gelernt und versucht herauszufinden, was der Redakteur auf dem Weg zur Arbeit, vor dem Schlafengehen und im Bad gerne liest? Ich wäre dumm, Ihnen zu sagen, dass Sie Ihre Arbeit nicht bei dem Verlag einreichen sollen, den Sie in den letzten 20 Jahren verschlungen haben während Sie wissen, dass dies eher ein Ego-Schub und eine Zeile in Ihrem Lebenslauf ist als ein lukrativer Karriereschub. Wenn Sie einen Artikel als Gastbeitrag für die New York Times veröffentlichen, können Sie natürlich einen Eintrag in Ihrer Biografie auf Ihrer Website, Ihrem Blog oder in Ihrem Unternehmen hinzufügen, aber wenn es eine große Publikation ist, haben Sie oft Konkurrenz und können untergehen, sobald der nächste Gewinner an der Reihe ist. Wenn Ihre Ausgabe erscheint, können Sie sicher selbst alle Kopien am Kiosk kaufen, um sie Ihrer Mutter, Ihrem Bruder, Ihrer Ex-Freundin, dem Fiesling aus der Schule und dem Nachbarshund zu geben, der es die Monate wert war, die es gedauert hat, um ihn zu schreiben.


Andere Freiberufler hatten danach Erfolg - Hat Ihr Freund eine Bürofläche für ein Unternehmen entworfen, was dazu führte, alle 24 Stockwerke der schmucken New Yorker Zentrale zu gestalten? Wenn Sie in der Dienstleistungsbranche arbeiten, ist der Ruf alles und, wenn Sie gerade erst gestern Ihr Unternehmen gegründet haben, werden Sie leider nicht viel mehr haben als Ihre Mutter, die per Mundpropaganda sagt, was für ein großartiger Bäcker/Fotograf/Schreiber/Sohn Sie sind. Eine gute Möglichkeit, Geschäfte zu machen, bei denen Sie seriöse Bewertungen erhalten können, ist das kostenlose Angebot einiger Dienstleistungen (wer wird sich über einen Service beschweren, der kostenlos war?) und auf der Basis dieser Bewertungen eine Klientel aufzubauen. Oftmals stellt ein Unternehmen Sie für Wiederholungsgeschäfte ein und gibt Ihnen (hoffentlich) Wiederholungsgehälter. Denken Sie nur daran, dass Sie zuerst Ihre Beiträge zahlen müssen, bevor Sie Ihre Miete bezahlen können.


Es ist eine gute Sache, für die Sie sich einsetzen - Manchmal haben Unternehmen einen wirklich guten Grund, warum sie es sich nicht leisten können zu bezahlen - weil sie kein Geld verschwenden können. Wenn Sie sich leidenschaftlich für Hundeadoption einsetzen und einen Flyer für eine kostenlose Charity-Hundemodenschau entwerfen möchten, dann machen Sie es! Auch wenn Sie keinen Gewinn (auf dem Konto) machen, werden Sie in Wertschätzung und Zufriedenheit bezahlt, was etwas ist, was Sie mit Geld nicht kaufen können.



Invoice Home


Wann ist es verboten, unbezahlt zu arbeiten?


Das Unternehmen sagt, dass sie es sich nicht leisten können - Sie suchen ein Unternehmen auf und finden heraus, dass sie über 50 Mitarbeiter, ein privates Büro und eine ausgefallene Espressomaschine im Hintergrund ihrer Fotos haben, aber sie sagen, dass sie es sich nicht leisten können, Ihnen 100€ für einen Blogbeitrag zu zahlen? Eines von zwei Dingen geht hier vor: Entweder sind sie Lügner und können es sich leisten, Ihr Honorar auszuteilen oder ihr Geschäft ist so schlecht, dass sie außer Stromrechnungen keine Kosten tragen können. Würden Sie für eine der beiden arbeiten wollen? Es kann verlockend sein, jedes Angebot anzunehmen, das sich Ihnen auftut, aber recherchieren Sie das Unternehmen vorher, um zu sehen, dass Sie einen gewissen Nutzen von der Zusammenarbeit mit ihnen haben. Sie würden nicht aufwachen und sich selbst mit einem Unternehmen in Verbindung bringen wollen, das Pleite oder in einige dunkle Geschäftsbeziehungen geraten ist, nur weil Sie zu einem einfachen Social Media Beitrag „Ja“ gesagt haben.


Die Firma sagt, dass sie Sie später bezahlen werden - als Freiberufler bin ich sicher, dass Sie so etwas schon mal gehört haben: „Wir bezahlen Sie, nachdem wir Ihre Arbeit gesehen haben“ oder „Wir machen unsere Buchhaltung am Ende des Monats und bezahlen Sie dann“ oder „Ich fahre für die nächsten sechs Monate in den Urlaub, Sie hören danach von uns“. Was bedeutet es wirklich, wenn sie diese Dinge sagen? “Wir schätzen weder Sie noch Ihre Arbeit”. Wenn Sie sich als Freiberufler herumschubsen lassen, werten Sie Ihr Unternehmen wesentlich ab und wenn Sie sich selbst nicht schätzen, warum sollte es ein externes Unternehmen tun? Wir werden in unserer kapitalistischen Gesellschaft gelehrt, dass kostenlos = wertlos ist. Wie viele dieser kostenlosen E-Books, die Sie heruntergeladen haben, haben Sie tatsächlich gelesen? Wie viele von diesen kostenlosen 20% Coupons haben Sie weggeworfen? Stellen Sie vor Beginn eines Projekts sicher, dass Sie etwas über den Betrag, den Sie erhalten werden, schriftlich haben und wann die Zahlung fällig ist, um sich selbst zu schützen. Lassen Sie sich nicht herumschubsen und geraten Sie nicht in Vergessenheit, wie die kostenlose Zeitung, die in der Bahn liegt.


Die Arbeit dauert mehr als eine Stunde Ihrer Zeit und Sie sagen, dass Zeit Geld ist, also warum würden Sie Ihre kostbare Zeit damit verbringen, nicht bezahlt zu werden? Wenn es sich um ein kleines Produkt oder eine Dienstleistung handelt, die Sie in weniger als einer Stunde erledigen können, dann gibt es keinen Schaden, keinen Haken, aber wenn die Arbeit Zeit von anderen Projekten wegnimmt, für die Sie tatsächlich bezahlt werden können, warum dann die Mühe? Denken Sie auch daran, dass Geld eine große Motivation darstellt, Ihnen bei der Erstellung eines Projekts zu helfen, auf das Sie stolz sein können. Warum würden Sie Ihr Herz und Ihre Seele in einen Artikel über das Warten in der Arztpraxis stecken, wenn Sie keine Leidenschaft in dem Thema entwickeln und es am Ende keine Belohnung gibt? Sie bekommen das, was Sie hineinstecken und wenn Sie nichts investieren, dann wird die Arbeit nichts Besonderes sein. Dies schafft eine doppelte Verlust-Situation, da Sie nicht nur nicht bezahlt werden, sondern auch unterdurchschnittliche Arbeit leisten, die die Möglichkeit, tatsächlich bezahlte Arbeit in der Zukunft zu erhalten, einschränken kann.


Wir wissen, dass das Bitten, fair bezahlt zu werden, ein unangenehmes Gespräch ist, ob es nun darum geht, einen Freund zu bitten, das Geld zurückzuzahlen, das Sie ihm geliehen haben, Ihren arbeitslosen Mitbewohner nach der Miete zu fragen oder für Ihre Arbeit Geld zu verlangen. Denken Sie daran, dass Sie nicht allein sind: Nur 43% der Arbeitnehmer haben laut einer aktuellen Umfrage eine Lohnerhöhung gefordert. Wir, hier bei Invoice Home, wollen das Gespräch über die Bezahlung erleichtern. Erstellen Sie einfach eine Rechnung aus unseren über 100 Vorlagendesigns, geben Sie den Betrag, der bezahlt werden muss, sowie Ihre Bedingungen für die Bezahlung an und senden Sie ihn per E-Mail an Ihre Kunden. Sie müssen nicht einmal persönlich mit der Person sprechen, von der Sie Geld verlangen, da sie online über PayPal oder Kreditkarte bezahlt werden können! Lassen Sie Ihre harte Arbeit mit unserer Rechnungs- und Zahlungssoftware nie wieder unbezahlt sein.



Wenn Sie Hilfe benötigen oder Fragen haben, senden Sie eine E-Mail an support@invoicehome.com

Danke für die Verwendung Invoice Home!