Besteuerbare und Steuerfreie Artikel in einer Rechnung? So geht’s!

Veröffentlicht am Juni 25, 2015

Besteuerbare und Steuerfreie Artikel in einer Rechnung?


Sie wollen vielleicht gelegentlich eine gemeinsame Rechnung für Artikel mit und ohne anfallende Steuer erstellen. Zum Beispiel für Ersatzteile (besteuerbar) und Arbeitsaufwand (nicht besteuerbar). Mit Invoice Home geht das sehr einfach. Wie können besteuerbare/steuerfreie Artikel in einer Rechnung genutzt werden?


1. Steuer einrichten

Wenn Sie eine Rechnung bearbeiten, klicken Sie den „Steuer setzen”-Button und tragen Sie Ihren gewünschten Steuernamen und den Steuersatz ein. Sie können so viele Steuernamen und Steuersätze benutzen wie Sie möchten.

Steuer einrichten

2. Steuer für steuerfreie Artikel entfernen

Um Ihnen den Umgang zu erleichtern, werden die zuletzt gewählten Steuern automatisch für jeden neuen Artikel benutzt. Um das zu verhindern, klicken Sie einfach das Papierkorb-Symbol auf der linken Seite des Steuersatz-Buttons.

Steuer

Das war´s! Dieser Artikel wird nun als steuerfrei berechnet. Mit dieser Methode haben Sie die Möglichkeit, verschiedenste Steuersätze und steuerbefreite Artikel innerhalb einer Rechnung zu kombinieren.


Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie Fragen haben an support@invoicehome.com

Vielen Dank dass Sie Invoice Home benutzen!