Invoice Home Blog

5 Geschäfte, die Sie kostenlos gründen können

Veröffentlicht am Juli 18, 2018

Business Invoice


Die ganze Miete diesen Monats für Schuhe ausgegeben? Haben Sie ausstehende Studentendarlehensschulden von Ihrem vierjährigen Filmstudium? Schließen Sie noch nicht aus, Ihr eigenes Unternehmen zu gründen. Heutzutage ist es einfacher denn je, ein Unternehmen kostenlos zu gründen (oder für geringere Kosten als die für Ihren täglichen großen Frappuccino). Wir haben eine Liste von fünf Unternehmen zusammengestellt, die für weniger als einen Dollar beginnen:



1. Bloggen

Unterschätzen Sie nicht die Macht des allmächtigen Blogs (Sie lesen jetzt natürlich einen). Mit kostenlosen Seiten wie WordPress und Blogger ist es einfacher und billiger als je zuvor, eine eigene Seite zu erstellen. Erweitern Sie Ihr Publikum, indem Sie faszinierende und konsistente Inhalte erstellen - egal ob es sich um Schach, Käse oder Chemie handelt -, für die Sie sich begeistern. Nachdem Sie eine gute Basis erreicht haben, können Sie mit AdSense und Affiliate-Marketing Geld verdienen, um die Moneten einzubringen. Nicht gesegnet mit der Gabe des Geschwätzes? Sie können einfache Beiträge von Videos, Bildern oder sogar von interessanten Inhalten erstellen. Wir alle haben Meinungen, warum also nicht darüber schreiben? Sie werden mehr als zwei Cent sparen, wenn Sie Ihre zwei Cent für eine Vielzahl von Themen einsetzen.


2. Online Tutoring/ Unterrichten

Sie haben keine guten Erinnerungen an die Mittel- und Oberschule? Die meisten anderen Menschen auch nicht. Die Einschreibung in virtuelle Klassen nimmt die unangenehmen sozialen Begegnungen und ermöglicht es den Menschen, selbstständig in ihren eigenen abgeschlossenen vier Wänden zu lernen. Finden Sie, was auch immer Sie gut können, und erstellen Sie online einen Beitrag, um Schüler oder Studenten anzuziehen. Kein Grund zur Sorge, wenn Sie keine erkennbaren besonderen Fähigkeiten haben - eine beliebte Option ist es, online Englisch für Schüler oder Studenten in asiatischen Ländern zu unterrichten. Viele Unternehmen wie Qkids stellen Muttersprachler ohne Lehrerfahrung ein, um vorgefertigte Lektionen per Video zu unterrichten oder Sie können Ihre eigenen Schüler über Webpostings finden. Sie müssen nicht einmal Ihren Schlafanzug ausziehen, um sich das Geld zu holen!


3. Influencer in den sozialen Medien

Sind Sie jemals auf Leute eifersüchtig geworden, die Millionen von Dollar beim Spielen von Videospielen im Internet verdienen? Ja, wir auch. Warum also nicht selbst mitmachen? Internetseiten der sozialen Medien werden weltweit täglich genutzt, was bedeutet, dass Sie potenziell Millionen von Kunden haben. Mit Instagram, YouTube, Facebook, Twitch und Twitter sind die Möglichkeiten, sich selbst zu verkaufen, größer denn je, denn auf all diesen Seiten können Sie sich kostenlos anmelden. Egal für welche Plattform Sie sich entscheiden, stellen Sie einfach sicher, dass Ihre Seiten wie eine Million Dollar aussehen und ständig aktualisiert werden. Websites wie Twitch und YouTube bieten einen direkten Weg an, Geld zu verdienen, da sie eine Monetarisierung auf Ihren Konten ermöglichen, während Werbetreibende die beliebten Instagram und Twitter-Nutzer durch Affiliate-Marketing erreichen. Heutzutage, bedeutet im Internet abzuräumen nicht gleichzeitig, dass auch Ihr Konto abgeräumt wird.


4. Haustiere betreuen/ Hunde Gassi führen

Wir lieben unsere Hunde - aber wir hassen auch die ganze Arbeit, die damit einhergeht. Zum Glück können Sie den Besitzern dieses Gefühl nehmen und davon profitieren. Da die meisten Menschen in den Urlaub fahren und hauptberuflich arbeiten, sollte es nicht allzu schwer sein, Kunden zum Betreuen und Ausführen der Hunde zu gewinnen. Sie können es auf die altmodische Weise tun, indem Sie Papierflieger basteln und sie in Ihrer Stadt fliegen lassen oder Sie können Ball mit online-Postings auf Craigslist oder gefilterten Anzeigen spielen. Es gibt sogar Apps wie Rover und Wag!, die Sie mit Menschen in Verbindung bringen können, die eine Hundebetreuung benötigen. Gewöhnlich statten die Herrchen der Vierbeiner Sie mit Leinen, Nahrung, Bettwäsche und was ansonsten noch gebraucht wird, um den Racker sicher halten zu können, aus. Alles, was Sie brauchen, sind Augen, Ohren und ein Weg, um zu beginnen und Sie können sich sicher sein, dass Sie durch zufriedene Kunden Empfehlungen an künftige Kunden erhalten. Natürlich müssen Sie dann auch mit einem Chihuahua in der Kälte Gassi gehen, aber Sie werden auf dem besten Weg sein, das kalte Geld einzusacken.


5. Virtueller Assistent

Wenn Sie alle Ihre Freunde, Familienmitglieder und Hundegeburtstage in Ihrem Kalender für die nächsten fünf Jahre geplant haben, erwägen Sie, ein virtueller Assistent zu werden. Die Aufgaben reichen von der Dateneingabe über Transkriptionen bis hin zur Buchhaltung, so dass es nie einen langweiligen Tag im Büro geben wird (es sei denn, Sie mögen keine Büroarbeit). Erstellen Sie eine Stellenausschreibung auf freiberuflichen Websites wie Upwork, damit potentielle Kunden Sie finden und Sie Ihre Fachgebiete, Lohnsätze und Arbeitszeiten auflisten können. Hier können Sie Ihre Arbeit ebenso wie das Leben Ihrer Kunden natürlich kostenlos planen. Die nächste Sache, die Sie planen werden? Ihren großen Ausflug zur Bank.


Hier ist die Quintessenz: Sie müssen nicht Ihren letzten Dollar ausgeben, um Ihr Unternehmen zum Laufen zu bringen. Dasselbe gilt, wenn Sie bezahlt werden müssen. Invoice Home bietet mehr als 100 professionell gestaltete Rechnungsvorlagen, die Sie Ihren Kunden kostenlos zusenden können. Auf diese Weise können Sie die Mäuse direkt zu Ihrem Sparschwein nach Hause bringen.



Wenn Sie Hilfe benötigen oder Fragen haben, bitte E-Mailsupport@invoicehome.com

Danke für das benutzen Invoice Home!