Invoice Home Blog

Wie man Hochzeitsplaner(in) wird

Veröffentlicht am Juli 04, 2018

Business Invoice

© victoria /Adobe Stock

Immer eine Brautjungfer, aber nie eine Braut? Warum nicht die ganze Hochzeitserfahrung nutzen und ein eigenes Unternehmen gründen? Hier sind die vier Schritte, die Sie unternehmen müssen, um von Ausgaben für Bäcker über die Frischvermählten dahin zu gelangen, den Teig selbst mitzumischen:



1. Einfach eintauchen und Erfahrungen sammeln



Business Invoice
© micromonkey /Adobe Stock

Hast du deine eigene Hochzeit geplant? Dann hast du die Fähigkeiten, die man braucht, um Vollzeit zu gehen. Zu Beginn bieten wir Ihnen an, für Freunde, Nachbarn, Kollegen oder auch zufällige Personen zu arbeiten, die Sie an der Bushaltestelle kostenlos oder zu einem reduzierten Preis treffen. Nicht nur, dass Sie sich für mehrere Personen öffnen, sondern sie können Sie auch an andere weiterempfehlen, die Ihre Dienste auf der ganzen Linie benötigen. Ihr Zimmergenosse vom College, der in dieser super exklusiven Studentenverbindung war? Er wird Sie seinen großen, kleinen und allen Geschwistern der gesamten Bandbreite empfehlen. Ihre Großtante Bertha, die ihre vierte Verlobung hat? Perfekt, dann bekommen Sie mit Sicherheit ein Wiederholungsgeschäft.

Sobald Sie gelernt haben, wie man den Knoten knüpft, verspüren Sie vielleicht das Bedürfnis, spezielle Kurse zur Veranstaltungsplanung zu besuchen oder sogar eine Ausbildung bei einem etablierten Planer zu absolvieren. Zertifizierungskurse zur Hochzeitsplanung können persönlich oder online absolviert werden und reichen von ein paar Tagen bis zu einigen Monaten. Selbstverständlich gibt es einige Leute, die Dienstleistungen in Verbindung mit Hochzeiten anbieten, ohne bestätigt zu werden, aber, ein nettes gerahmtes Blatt Papier zu haben, kann möglichen Klienten helfen, sich sicherer zu fühlen, wenn sie Ihre Geschäftsdienstleistungen in Anspruch nehmen. Sie können es direkt neben Ihrem gerade so wertvollen Studien-Diplom aufbewahren.


2. Sagen Sie "Ja" zu einem professionellen Geschäftsplan



Business Invoice
© Nena /Adobe Stock

Wenn Sie noch nie in einem Unternehmen gearbeitet haben, lassen Sie sich davon nicht abhalten, Ihr eigenes zu gründen. Sie brauchen keinen MBA von einer Elite Universität, um in Ihrer Karriere erfolgreich zu sein, aber Sie brauchen einen Geschäftsplan. Zum Glück kann Ihr Plan so einfach oder kompliziert sein, wie Sie es wünschen. Dokumentieren Sie einfach Ihre Geschäftsziele, Meilensteine, die Sie zu erreichen hoffen, eine Aufzeichnung Ihrer Ausgaben und alle Ideen, die Ihnen in einem Traum oder Blitzgedanken in den Kopf kommen, wenn Sie eine Dusche nehmen. Sie können sogar ein Portfolio von Bildern vergangener Hochzeiten erstellen, das Ihre Fähigkeiten nicht nur potentiellen Kunden präsentiert, sondern auch wichtige Meilensteine in Ihrem Unternehmen dokumentiert. Auf diese Weise können Sie den Fortschritt Ihres Unternehmens verfolgen und Ihr Wachstum planen. Stellen Sie sicher, dass Ihr Plan lesbar ist, indem Sie ihn im Gegensatz zu den Ehen Ihrer Kunden kurzhalten.


3. Ihr Geschäft zu vermarkten kann das Sahnehäubchen sein - wenn Sie es richtig machen



Invoice Home
© wideonet /Adobe Stock

Glücklicherweise oder unglücklicherweise haben Hochzeiten und Verlobungen die sozialen Medien durchdrungen. Wann waren Sie das letzte Mal auf Instagram, ohne eine blinde Verlobungsankündigung oder einen Rückblick auf eine Hochzeit vor drei Jahren, sieben Monaten und zwölf Tagen zu sehen? Die Nutzung von Instagram, Facebook und Internetseiten von anderen sozialen Medien hilft Ihnen, sich einen Namen zu machen. Stellen Sie einfach sicher, dass Ihre Fotos und Tags auf dem Punkt sind, damit sich angehende Bräute inspiriert genug fühlen, Ihre Dienste zu nutzen.

Kleider und Smoking, Kuchen und Essen, Blumen und erste Tänze: Hochzeiten sind komplizierte Ereignisse, bei denen viele Hände schmutzig werden müssen. Versuchen Sie, so viele Kontakte wie möglich in verschiedenen Bereichen zu knüpfen und zu halten, die Ihnen Empfehlungen für Ihre Dienste geben können. Wenn Ihnen ein DJ positiv auffällt, sollten Sie ihn dem nächsten Paar, für das Sie eine Hochzeit planen, weiterempfehlen. Freiberufler helfen Freiberuflern, die Welt zum Laufen zu bringen.


4. Feiern, bezahlt werden und Millionen verdienen



Invoice Home
© Karl /Adobe Stock

Wenn Sie Ihr Unternehmen heiraten, sollte das Motto immer "für reicher oder reicher" sein. Laut PayScale beträgt das Einkommen für freiberufliche Hochzeitsplaner $40. 000 pro Jahr, während Planer in großen Städten von $75. 000 bis $200. 000 verdienen können. Nicht allzu schlecht, dafür, dass Sie Vollzeit auf Partys gehen! Vergewissern Sie sich, dass Sie die Preise mit Ihren Kunden vorab besprechen und eine Vereinbarung treffen. Sobald der große Tag gekommen ist, vergessen Sie nicht, Ihren Kunden professionell aussehende Rechnungen mit den Vorlagen von Invoice Home zu schicken. Sie können von den Hunderten der schön in Handarbeit gemachten Entwürfe wählen, um etwas Passendes für Ihr Winter Wunderland Thema, tropische Hochzeit oder Zombie Hochzeit zu finden – alles umsonst. Während es verlockend sein könnte, einige Dienstleistungen kostenlos anzubieten, denken Sie daran, dass Liebe zwar nicht gekauft werden kann, Ihre Zeit und harte Arbeit jedoch mit Geld bezahlt werden muss.


Wenn Sie Hilfe benötigen oder Fragen haben, bitte E-Mailsupport@invoicehome.com

Danke für das benutzen Invoice Home!